Er sollte in keinem professionell geführten Kosmetikinstitut fehlen und seine Qualität ist nachweislich für den Erfolg der kosmetischen Behandlung beim Kunden verantwortlich: Der Bedampfer. Seinen vielen Funktionen sollte man einige Aufmerksamkeit schenken, denn zum einen erfordern sie einen geübten Blick, Vorkenntnisse und im weiteren Gebrauch auch eine sichere Wartung. Bedampfer arbeiten mit Dampffahnen, die über verschiedene Düsensysteme und mit sehr geringer Geräuschentwicklung Wasserdampf auf die Haut auftragen. Die Bedampfung ist immer der erste Schritt zu kosmetischen Eingriffen auf die Haut, denn bei dem Vorgang werden die Poren der Haut geöffnet und die Aufnahme von Pflege Substanzen über die Haut wird verbessert. Die Durchblutung der Haut wird angeregt und Massagen oder Reinigungsbehandlungen können angewendet werden. Ohne Bedampfung ist also eine effiziente kosmetische Behandlung der Haut nicht möglich.

weiterlesen

Ansicht als Raster Liste

11 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

11 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge