Telefon: 05732 – 688 220
Auswahl einschränken
Gitter
Sie haben Fragen?
05732–6 88 22 0
Mo–Fr: 09–13.00 u. 14–17.00 Uhr
Der neue Katalog 2017/2018
Jetzt kostenlos bestellen »
Schulungen & Seminare
Jetzt mehr erfahren »
Leasing / Finanzierung
Jetzt mehr erfahren »
Lieferung nur für den gewerblichen Bedarf. Alle Preise zzgl. MwSt. und Versandkosten.

Fußpflegegeräte

So richten Sie ein Fußpflegestudio ein

Die komplette Fußpflegeausstattung und das Fußpflegegerät für Ihr Studio finden Sie bei Porta Kosmetik. Wir führen für Sie Kompletstudios in verschiedenen Ausstattungsstufen, aber auch Fußpflegestühle, Fußpflegeliegen zum individuellen Zusammenstellen Ihres Studios. Daneben finden Sie in dieser Kategorie natürlich auch einzelne Fußpflegegeräte oder Fußpflegeausstattung mit allem Zubehör und Verbrauchsmaterial. Alles aus einer Hand und perfekt aufeinander abgestimmt. weiterlesen

Sortierung
Filter

8 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

Leasing
Unser Leasingangebot
ab netto 28,66 € exkl. MwSt bei 48 Monaten Laufzeit zzgl. Versandkosten
Angebot
Fußpflegegerät mit Absaugung Airtec Speed, 40.000 U/min-0966-20
Art. Nr.: 0966

Fußpflegegerätmit Absaugung, Rechts- / Linkslauf, Kraftspannsystem

Lieferzeit: sofort, nach zahlungseingang

Regulärer Preis: 1.350,00 €

Sonderpreis 1.090,00 €

(Netto) zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leasing
Unser Leasingangebot
ab netto 26,03 € exkl. MwSt bei 48 Monaten Laufzeit zzgl. Versandkosten
Angebot
Fußpflegegerät Spraytec Profi, 40.000 u/min-3971-20
Art. Nr.: 3971

Die Vernebelung ist beim Spraytec Profi sehr fein, so dass auch keimtötende Sprayflüssigkeiten ohne Alkoholzusatz verwendet werden können.

Lieferzeit: sofort, nach Zahlungseingang

Regulärer Preis: 1.290,00 €

Sonderpreis 990,00 €

(Netto) zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Angebot
Schleifgerät Speed 25K-39110908-20
Art. Nr.: 39110908

ohne Absaugung mit ca. 25.000 upm Die Geräte der Speed-Serie sind für den professionellen Dauereinsatz in Maniküre, Pediküre und Naildesign konzipiert.

Lieferzeit: sofort, nach Zahlungseingang

Regulärer Preis: 249,00 €

Sonderpreis 179,00 €

(Netto) zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leasing
Unser Leasingangebot
ab netto 23,64 € exkl. MwSt bei 48 Monaten Laufzeit zzgl. Versandkosten
Angebot
Fußpflegegerät mit Absaugung Airtec Profi, 22.000 u/min-39110858-20
Art. Nr.: 39110858

Fußpflegegerät mit Absaugung, das Handstück verfügt über einAutomatikspannung mit Rundum - Absaugung, Rechts- / Linkslauf

Lieferzeit: sofort, nach Zahlungseingang

Regulärer Preis: 899,00 €

Sonderpreis 849,00 €

(Netto) zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leasing
Unser Leasingangebot
ab netto 32,87 € exkl. MwSt bei 48 Monaten Laufzeit zzgl. Versandkosten
Fußpflegegerät mit Absaugung Veloria, 40.000 U/min-0975-20
Art. Nr.: 0975

Fußpflegegerätmit Absaugung, Rechts- / Linkslauf, Kraftspannsystem

Lieferzeit: sofort, nach zahlungseingang

1.250,00 €
(Netto) zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leasing
Unser Leasingangebot
ab netto 36,79 € exkl. MwSt bei 48 Monaten Laufzeit zzgl. Versandkosten
Fußpflegegerät mit Absaugung Auroria mit Licht, 40.000 U/min-0976-20
Art. Nr.: 0976

Fußpflegegerätmit Absaugung, Rechts- / Linkslauf, Kraftspannsystem, mit Licht im Handstück

Lieferzeit: sofort, nach zahlungseingang

1.399,00 €
(Netto) zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leasing
Unser Leasingangebot
ab netto 34,16 € exkl. MwSt bei 48 Monaten Laufzeit zzgl. Versandkosten
Angebot
Fußpflegegerät mit Absaugung Airtec Star, 30.000 u/min-09653-20
Art. Nr.: 09653

super leises Fußpflegegerät mit Absaugung, Ein/Aus Schalter am Handstück,verfügt über einAutomatikspannung

Lieferzeit: sofort, nach Zahlungseingang

Regulärer Preis: 1.450,00 €

Sonderpreis 1.199,00 €

(Netto) zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leasing
Unser Leasingangebot
ab netto 44,68 € exkl. MwSt bei 48 Monaten Laufzeit zzgl. Versandkosten
Fußpflegegerät mit Absaugung Medeas, 30.000 u/min-09819-20
Art. Nr.: 09819

super leises Fußpflegegerät mit Absaugung, Ein/Aus Schalter am Handstück,verfügt über einAutomatikspannung

Lieferzeit: sofort, nach Zahlungseingang

1.699,00 €
(Netto) zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

8 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

 
Kosmetik Schulungen
Schulungen und Seminare

Wir bieten Kosmetik- sowie Massageausbildungen und mehr! Sie lernen unter der Anleitung unserer erfahrenen Referenten mit langjähriger Berufserfahrung.

Jetzt mehr erfahren »

Unterschied und Anwendung von Absauggerät, Spraygerät, Schleifgerät

Das Grundprinzip aller Fußpflegegeräte ist gleich. Ein Motor treibt ein Handstück mit einem eingespannten Fräser an. An dem Handstück können verschiedenen rotierende Instrumente eingespannt werden.

Je nach Behandlung werden verschiedene Stärken und Formen der Fräser verwendet.

Nägel werden häufig mit Diamantschleifern in Kombination mit Nasstechnik abgeschliffen.

Die Nasstechnik kann mit den Spraygeräten umgesetzt werden. Hierbei wird eine keimtötende Sprayflüssigkeit (im Idealfall ohne Alkohol) am Fräser neblig versprüht. Sehr gut geeignet ist diese Technik, wenn Sie feine Arbeiten durchführen müssen.

Bei Spraygeräten sollten Sie auf das Tankvolumen achten und welche Funktionen (Spülen, Trocknen) damit möglich sind. Liegt der Spraykanal innen wird die Handhabung nicht weiter beeinträchtig.

Zum Säubern und Glätten von Ablagerungen der Nagelfalz werden unter Anderem Keramikschleifer eingesetzt, die wiederum nicht für die Nasstechnik geeignet sind.

Wenn die Hornhaut abgetragen werden soll sind Absauggeräte ideal, denn diese können direkt die Hautreste einsaugen und zur leichten Entsorgung in einem Beutel aufbewahren.

Geräte ohne Absaugfunktion sind oft kleiner und handlicher. Sie lassen sich deshalb besser für die mobile Fußpflege einsetzen.

Worauf kommt es bei Fußpflegegeräten an?

Drehzahl in U/min

Ein professionelles Fußpflegegerät sollten zwischen 20000 - 40000 Umdrehungen pro Minute leisten.

Absaug-Steuergerät

Das Bedienfeld sollte möglichst benutzerfreundlich sein.

Zu den wichtigen Features eines guten Absauggerätes gehören:

  • Drehzahlregulierung in 1000er Schritten
  • Digitale Drehzahlanzeigen (beständig gegen Desinfektionsmittel)
  • Memoryfunktion für häufig genutzte Drehzahle
  • Bürstenloser Absaugmotor (keine Kohlebürsten)
  • Und Bürstenloser Handstückmotor
  • Links/Rechtslauf

Handstück

Achten Sie darauf, dass die Form des Handstücks möglichst ergonomisch geformt ist, damit längere Arbeiten immer noch präzise ausgeführt werden können. Das schont den Fußpfleger und hält die Arbeitsqualität hoch.

Neben der Ergonomie sind auch Gewicht und Lauf des Handstücks entscheidend.

Je nach Beleuchtung des Fußpflegestudios sind LED Lichtquellen am Handstück sehr hilfreich, um die Behandlungsstelle besser zu untersuchen.

Für eine effektive Bedienung finden Sie den Ein/  Aus Schalter direkt am Handstück.

Spannsystem

Ein wichtiger Teil jedes Handstücks ist das Spannsystem. Es erlaubt dem Fußpfleger schnell und vor allem sicher den Fräser zu wechseln.

Hier am besten das Automatik Spannsystem:

  • Einfacher Fräserwechsel
  • Wartungsfrei
  • Sehr robust

Beim Kraftspannsystem:

  • Fester Fräserhalt
  • Wenig Vibrationen
  • Drehzahlen über 30000 möglich

 Lautstärke in dB

Die Absaugung sollte so leise wie möglich leise sein, damit der Kunde / Patient sich wohl fühlt.

Durch Techniken und Dämmungen am Motor und der Absaugturbine können Störgeräusche effektiv verringert werden.

Fußpflegegeräte im Vergleich

  Hersteller Drehzahl in U/min Absaugung Lautstärke in dBA Ø Handstück in mm
AIRTEC SPEED PediNail 7.000-40.000 <59 17-22
AIRTEC PROFI PediNail 4.000-22.000 <59 17-25
AIRTEC STAR PediNail 6.000-30.000 <55 17-29
AURORIA hadewe 6.000-40.000 <55 17
VELORIA hadewe 6.000-40.000 <55 17
MEDEAS hadewe 6.000-30.000 <55 19-25
Spraytec Profi PediNail 4.000-40.000 <55 17-25

Wie vermeidet ein modernes Fußpflegegerät Staub?

Die Absaugung ist nicht nur auf Grund der einfachen Entsorgung der Hautreste wichtig. Sondern auch, weil beim Schleifen Staub entsteht. Die Staubbelastung, besonders wenn kranke Nägel bearbeitet werden, darf nicht zu hoch sein.

Wie geht man mit dem beim Schleifen und Fräsen anfallenden Staub um? Sicher eine Grundfrage, auf die es zwei Antworten gibt: Absaugen oder Spray.

Trockenes Arbeiten erscheint vielfach als angenehmer.

Der Staub wird am Ort seines Entstehens, vorne am Schleifkörper vom Absaugstutzen abgesaugt.

Er verschwindet einfach im Auffangbehälter. Bei professionellen Fußpflegegeräten, die neuesten Anforderungen genügen, ist eine getrennte Regulierung der Umdrehungszahl des Schleifkörper einerseits und der Absaugung anderseits möglich.